Krokodil im Krummen See.

Am Wochenenden waren bei dem sonnigen und milden Wetter wieder viele Spaziergänger unterwegs. Von vielen Besuchern des Gewässers hörte man allerdings erschreckende Worte. Es wurde von Sichtungen eines vermeintlichen Krokodils berichtet.
Ob von dem Tier eine Gefahr ausgeht und die Müllsammelaktionen am kommenden Samstag wie geplant stattfinden kann ist bisher noch nicht bekannt.
Über aktuelle Entwicklungen halten wir euch auf dem laufenden. Solange sich das Tier nur im Wasser aufhält findet die Aktion statt. Treffpunkt ist 9 Uhr am Ärztehaus Zeesen und für den Bereich in Körbiskrug in der Bindower Straße.

Veröffentlicht am :