Die blauen Müllsäcke aus dem Tiergarten

Bei schönstem Frühlingswetter und vielen Sonnenstrahlen fand am 19.03.2022 die diesjährige erste öffentliche Abfallsammelaktion der Abfallstreife statt. Ziel der Aktion war das FFH- und Naturschutzgebiet Tiergarten, zu welchem auch der Krebssee gehört.

Treffpunkt in dem historischen Jagdrevier war die bei den Königs Wusterhausenern beliebte Streuobstwiese. Die etwa 50 teilnehmenden Personen machten sich ab um 10 Uhr auf die Suche. Nach zwei Stunden kamen Unmengen an Glas und Plastik sowie diverse weitere Abfälle wie Bauschutt, Pfannen, Kanister, Stühle, Metall, Rohre, Reifen und mehr zusammen.

Um die Organisation und das Drumherum kümmerte sich der Abfallstreife e.V. zusammen mit dem Netzwerk für Senzig. Den Helferinnen und Helfern wurden für die Zeit der Aktion Müllsäcke, Handschuhe, Warnwesten und Greifzangen zur Verfügung gestellt. Zum Abschluss gab es wieder eine leckere Suppe sowie warme und kalte Getränke.

Vormerken: Am 09.04.2022 findet die nächste Aktion statt!

Wir sagen Danke an Alle, die geholfen haben!

Veröffentlicht am :